Vermögensschadenhaftpflicht


Direkt zum Seiteninhalt

Finanzanlagenvermittler


Vermögensschadenshaftpflichtversicherung für Finanzanlagenvermittler

bisher benötigten Finanzanlagenvermittler eine Erlaubnis nach Paragraph 34c GewO. Ab dem 1. Januar 2013 erhalten Finanzanlagenvermittler die dann nötige Erlaubnis zur Berufsausübung nur unter bestimmten Voraussetzungen.
Das Gesetz zur Novellierung des Finanzanlagenvermittler- und Vermögensanlagen recht ist bereits im Dezember 2011 im Bundesgesetzblatt verkündet worden. Die Änderungen betreffen alle Vermittler von Finanzprodukten.
Damit zieht der Gesetzgeber hier mit dem Status gleich, der bei Vermittlern bereits seit 2007 gilt.

Es gibt eine so genannte Alte-Hasen-Regelung, verpflichtend für alle Finanzanlagenvermittler wird aber eine Vermögensschadenhaftpflichtversicherung sein, die die Vermittler vor Vermögensschäden und die Kunden vor Fehlberatung schützen.
Als Spezialist im Bereich Vermögensschadenhaftpflicht haben wir schon umfangreiche Erfahrungen im Bereich der Versicherungsvermittler gewonnen. Unzählige Kollegen sind über uns versichert.

Auch im Bereich der Vermögensschadensversicherung für Finanzanlagenvermittler werden wir wieder erstklassige Produkte zu Topkonditionen anbieten können. Wie bereits bei den Versicherungsvermittler können wir wieder Rabatt vierte Tarife von Topversicherern anbieten. Lassen Sie sich überraschen. Derzeit stehen wir mit den entsprechenden Versicherern noch in Verhandlungen. Dennoch helfen wir Ihnen mit dieser Materie gerne bereits weiter.

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf!

Pales Versicherungsdienst
Versicherungsmakler Thomas Kobert
Reichenau Straße 81c
78467 Konstanz

Telefon: 07531 -9455705
Fax: 07531-8919416

Homepage | Finanzanlagenvermittler | Versicherungsvermittler | Rechtsanwälte | Steuerberater | Impressum | Sitemap


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü